AGB & DSGVO

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung

Bei allen Kursen, Workshops, Seminaren und anderen Veranstaltungen ist die Anmeldung erst gültig, wenn der gesamte Kursbetrag bei auf dem angegebenen Konto eingetroffen ist.

Die Anmeldung für fortlaufende Kurse erfolgt mit der Einzahlung oder Barzahlung des gesamten Kursbetrages.

Sollte der Kurs bereits ausgebucht sein, wird der Kursbetrag rückerstattet.

Anmeldefristen

bei Kursen, Workshops, Seminaren und anderen Veranstaltungen
bis 2 Wochen vor Beginn der Veranstaltung

Die Bezahlung ist mittels Überweisung des Betrages auf das bei der Anmeldung bekannt gegebene Konto oder bei fortlaufenden Kursen auch persönlich in bar vor Kursbeginn möglich. Bankomatzahlungen sind nicht möglich.

Stornobedingungen

bei Kursen, Workshops, Seminaren und anderen Veranstaltungen

Bei Rücktritt oder Umbuchung von Kursen, Workshops, Seminaren und anderen Veranstaltungen bis 14 Tage vor Kurs- oder Seminar-Beginn fällt eine Bearbeitungsgebühr von € 50 an.

Bei einem späteren Rücktritt bis maximal 48 Stunden vor Kursbeginn beträgt die Stornogebühr 50% des Kurs-/Seminarbetrages.

Bei einem Rücktritt innerhalb von 48 Stunden vor Beginn der Veranstaltung bzw. bei Nicht- oder Kurzzeitteilnahme verfällt der Kursbeitrag bzw. ist der gesamte Kursbeitrag fällig. Eine Rückvergütung nicht konsumierter Unterrichtseinheiten ist nicht möglich.

bei Einzelstunden

Termine für Einzelstunden können bis 24 Stunden vor Beginn des Termins abgesagt oder verschoben werden. Bei einer späteren Absage werden 100% des Honorars in Rechungn gestellt.

 

Haftungsausschluss für auf der Webseite angebotene Angebote (Kurse, Workshops, Einzelberatungen etc.)

 

Die Teilnahme an den auf dieser Webseite angekündigten Angeboten erfolgt in Eigenverantwortung. Die Webseitenbetreiberin und Kursleiterin übernimmt keine Haftung.

 

Bei körperlichen Vorschädigungen, Schmerzzuständen sowie chronischen und/oder psychischen Erkrankungen ist eine vorherige Absprache mit einem zuständigen Arzt nötig. Die Teilnahme an einem Seminar, Kurs, Workshop, einer Einzelberatung usw. ist kein Ersatz für eine medizinische, psychotherapeutische oder psychiatrische Behandlung.
Datenschutzerklärung

 

Der Schutz deiner persönlichen Daten ist mir ein besonderes Anliegen. Ich verarbeite deine Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren ich dich gerne über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen meiner Website.

 

Kontakt mit mir

Wenn du per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit mir aufnimmst, werden deine angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne deine Einwilligung weiter.